Gäste und Freunde | Workshop

Gefährliche Arbeit kommt zum ersten Mal für eine Woche der Wissensteilung und Vernetzung zusammen.

Fr. 23.08.21 – So. 29.08.21 | täglich 10:00 – 20:00 

_DE | EN

Gefährliche Arbeit ist ein Netzwerk von und für FLINTA*- Theaterschaffende, die an der Schnittstelle von Kunst und Technik tätig sind. Gefährliche Arbeit arbeitet an Strategien der Selbstorganisation, Wissensteilung, Vernetzung und Solidarität. Gefährliche Arbeit ist offen für alle, die sich mit unserem Code of Conduct identifizieren und solidarisieren. Gefährliche Arbeit ist queer FLINTA*, gefährliche Arbeit ist gefährlich.

Anmeldung: mail@gefaehrlichearbeit.de

Mit Unterstützung von Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR – #TakeNote // Das FELD – Theater für junges Publikum //

 

Eintritt nur mit vorheriger Anmeldung