Diskurs | AK Ästhetik nach Adorno

 
Ästhetik nach Adorno – Autonomie, Kritik, Versöhnung

Das Symposium untersucht die Aktualität der ästhetischen Theorie Theodor W. Adornos anhand zeitgenössischer künstlerischer Phänomene.

 

Sa. 22.06. – So.23.06.2019 | 09:30 – 18:00 | Eintritt frei

_DE

In der Analyse und Kritik jüngerer ästhetischer Entwicklungen wird insbesondere das Verhältnis von Kunst zu Politik und Gesellschaft Gegenstand der Auseinandersetzung sein.

Gefördert von der Humboldt-Universitäts-Gesellschaft und dem AStA der UdK.

Medienpartner: Jungle World, Freies Sender Kombinat, Phase 2.

Für weitere Informationen: www.aesthetiknachadorno.de.