Skip to content

VITAMIN B

leftover disko, die Schauspielgruppe des STREET COLLEGE, ein Bildungsprojekt von GANGWAY e.V.

So. 19.02.23  |  19:00  –  20:10

 Eintritt  3 €  Solibeitrag

Berlin is the new cultural hub. Everyone wants to move to Berlin. 80 Prozent aller Berliner:innen mieten ihre Wohnung; 75% aller Berliner:innen kommen gar nicht aus Berlin.

Deutscher Immobilienmakler: “But, vai arr ze apartments so tschip? Are zey radioaktiv?!” Marie: „Alter, wenn die Mieten weiter so steigen, wird’s wohl billiger in den Club zu ziehen!“, Stimmen von der Straße: “Meine Wohnung in drei Wörtern? kalt, altbacken, dunkel…” “I’m living in an apartment with ten other people. I pay 640 EUR for ten square meters.” “Nö, meine Miete wurde noch nie gesenkt. Hahahaha. Die Frage ist gut.”  Woher hast du deine Wohnung? Vitamin B, Vitamin B, ohne tut das Leben weh.

Nach ihrer Gründung vor 2 Jahren zeigen “leftover disko”, die Schauspielgruppe des STREET COLLEGE, einem Bildungsprojekt von GANGWAY e.V., ihre erste Stückentwicklung. Eine Gruppe, die aus einem kreativen Antrieb trotz einer Pandemie zusammen gekommen ist, freut sich sehr, den Schritt von einer Aufführung auf dem Basketball-Platz hin zu einem echten Theaterraum zu machen. In “VITAMIN B” setzen sie sich mit einem Thema auseinander, womit wir alle zu tun haben: Wohnen in Berlin.

Was heißt es, in dieser Stadt zu wohnen? Die Antworten auf diese Fragen sind so weit gefasst wie unsere Recherche. Von persönlichen Anekdoten bis hin zu Dokumentarfilmen, selbstgeführten Straßeninterviews und Selbsteinschätzung basteln wir für euch ein wahnsinniges Bild von diesem ultra-komplexen Thema.
Wir sind auch nur Zugezogene. Das ist uns sehr bewusst. Aber wir wollen uns dem Thema widmen, das wirklich alle in dieser Stadt betrifft. Vitamin B. Die Stadt in einer Pille. Wieso ziehen wir alle hier hin?

Spielende: Lea Brüning, Marie-Thérèse Winter
Regie: Elly Jarvis

 

Fotos: Elly Jarvis, Marie-Thérèse Winter

Datum

So, 19.02.23

Uhrzeit

19:00 - 20:10

Preis

Eintritt 3 € Solibeitrag

Labels

Performance