VIERTE WELT

Kottbusser Tor im Zentrum Kreuzberg | Galerie | Adalbertstr. | 10999 Berlin

U-Bhf Kottbusser Tor | Linie U1 | U8 | U12 |  Ausgang Adalbertstraße

Zugang über die Außentreppe Adalbertstr. 96  


Wegbeschreibung: Treppe zum Cafe Kotti hinauf, auf der Galerie nach rechts, am Wettbüro vorbei, über die Adalbertstr., durch die Gittertür, nach ca. 100m das letzte Ladenlokal.

Use stairs outside Adalbertstr.96 up to Galerie (Cafe Kotti). Turn right. Walk on Galerie trough the iron gate, to the very last location on the left in front of the flower bed.


• Kartenpreise siehe bei den jeweiligen Veranstaltungen. Für Jugendliche unter 18 J. und Inhaber eines gültigen Berlin-Pass gilt ein ermässigter Eintritt von 3 €. • Reservierung: karten@viertewelt.de • Kasse/Bar öffnet jeweils 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung. Kein Vorverkauf. Reservierte Karten bitte 15 Minuten vor der Vorstellung an der Kasse abholen. • Barrierefreiheit: Wir bitten alle Menschen, die keine Treppe nutzen können, ihren Besuch einen Tag vor der Veranstaltung mit einer Email anzumelden: karten@viertewelt.de


• Kontakt: mit@viertewelt.de


• Newsletter bestellen : Bitte eine leere Email an: newsletter-subscribe@viertewelt.de senden.

Mit einer leeren Email an newsletter-unsubscribe@viertewelt.de können sie Ihre Emailadresse aus unserem Verteiler löschen.

Fragen oder Anregungen zu  Webseite oder Newsletter? Bitte eine Email an mit@viertewelt.de senden



Wir sind nur eingeschränkt Barrierefrei:

Wir bitten Rollstuhlfahrer ihren Besuch einen Tag vor der Veranstaltung mit einer Email anzumelden: karten@viertewelt.de



Postanschrift Vierte Welt | Adalbertstr.4 | Galerie | 10999 Berlin

Newsletter Gern nehmen wir Ihre/Deine Adresse in unseren E-Mail Verteiler auf!

Bitte eine leere Email senden an newsletter-subscribe@viertewelt.de


Aufbau 1 / Abbruch
Aufbau 1 / Abbruch
Vierte Welt in blau 1
Vierte Welt in blau 1
Aufbau 2 / Abbruch
Aufbau 2 / Abbruch
Vierte Welt in blau 2
Vierte Welt in blau 2
Aufbau 3 / Das Holz kommt
Aufbau 3 / Das Holz kommt
Vierte Welt Aussen
Vierte Welt Aussen

Der Raum

Der Raum - eine entkernte  Arztpraxis- ist theatral unkonventionell. Hier gibt es keine Bühne, kein Foyer, kein Theater. Nur einen 130qm großen Raum mit zwei Seitenflügeln und einer offenen Fensterfront, der durch vier breite Säulen in seinem Zentrum eine Zentralperspektive unmöglich macht. Die ursprünglich abgehängte Decke wurde geöffnet, die Unterkonstruktion erhalten, die Deckenplatten entfernt, wodurch die technische Realität des Raums sichtbar wird: eine ästhetische Setzung und Grundlage einer pragmatisch-vielfältigen Nutzung. Die Wände dienen durch eine Whiteboard-Vertäfelung als Projektions-, Zeichen- und Schreibfläche. Die Ausstattung umfasst die für den Spielbetrieb erforderliche Technik in den Bereichen Audio, Video und Licht.

Fest verbaut ist ein ebener, durchgehender Holzfußboden. Je nach Bestuhlung und szenischer Situation bietet der Raum max. 70 Sitzplätze (Stuhl/Hocker/Bank) bzw. 60 Sitzplätzen an Tischen. In Nebenräumen verbergen sich ein handlicher Fundus,  eine Künstlergarderobe, ein Techniklager im stillgelegten Fahrstuhlschacht und sanitäre Anlagen.


Nachtrag: Seit 2017 verfügen wir über einen 2. Raum (Arbeitstitel: Studio) für 50 Gäste.


Stunde Null der Vierten Welt 2010: