Politik richtet sich nicht nur immer in der Spannung zwischen dem Universellen und Singularitäten ein, sondern wird von dieser auch permanent zerrissen und zerfällt in Politiken.


politiken

Mo. 25.11.19 | 19:00

                                                                                                   

The Hacked System 1#: Brexit



Das "House of Commons" wird als das erste moderne Parlament in Europa bezeichnet und gilt mithin als Institution des westlichen Modells bürgerlich-liberaler Demokratien an und für sich, das über Jahrhunderte eine bemerkenswerte Stabilität aufwies. Heute scheint es, als seien davon nurmehr seltsamen Rituale geblieben, denn seit der Brexit das Unterhaus beschäftigt, läuft die altehrwürdige Institution in bislang unbekannter Weise heiß. Auch in anderen Ländern wirkt es, als habe staatliche Institutionen, die über lange Zeit gleichermaßen Macht und Stabilität garantierten, ein Virus befallen. Es macht den Eindruck, als ob sich politische Kräfte in die eingeübten politische Prozeduren eingeschlichen haben, die diese nicht nur überfordern, sondern gezielt auf deren Erosion hinarbeiten. Dieses Gefühl lädt zu allerlei Verschwörungstheorien ein und macht es umso wichtiger sich mit den Veränderungen in den politischen Ordnungen zu beschäftigen. Nachdem wir uns zuletzt mit Greta Thunberg und Donald Trump als Antipoden der postfaktischen Ära beschäftigt haben, wollen wir gerne in einem Dreiteiler diese "neuen politischen Akteure" besprechen und mit dem Brexit beginnen.


Vierte Welt | Neues Zentrum Kreuzberg | Galerie 1. OG

U1/U8 Kottbusser Tor | Adalbertstraße 4 | 10999 Berlin, Germany

Urheberrecht, Datenschutz & Impressum

Kalender

Vierte Welt >gesellschaften >politiken >25.11.19