Residence | 18. - 25. Juni 2016 | Mülheim/Ruhr


Vierte Welt auf dem IMPULSE THEATER FESTIVAL 2016

Learning Plays - School of Schools 

Eine Zusammenkunft alternativer Akademien, Schulen und Universitäten

Mit Chto Delat – School of Engaged Art (St. Petersburg); PAF – Performing Arts Forum (St. Erme); The Silent University (Athen, Amman, Hamburg, London, Mülheim, Stockholm) & Vierte Welt Kollaborationen (Berlin)



20. Juni16:30 Uhr – Ringlokschuppen Ruhr, Mülheim

Pandoras Töchter oder die Gegentechniken von Produktion

Der Philosoph Boyan Manchev nimmt die gemeinsame Arbeit mit der Theaterplattform Vierte Welt Kollaborationen an seinem Text „Pandoras Töchter“ zum Ausgangspunkt für eine kollektive meta-kritische Übung. Was sind die Gegentechniken von Produktion (künstlerischer, philosophischer) Formen? 


Pandora's Daughters, or the Counter-Techniques of Production

Philosopher Boyan Manchev takes his mutual work with the theatre platform Vierte Welt Kollaborationen on his text „Pandora’s Daughters“ as a starting point of a collective meta-critical exercise. What are the counter-techniques of production of (artistic, philosophical) forms? 


Boyan Manchev & Vierte Welt Kollaborationen




21. Juni19:30 – Ringlokschuppen Ruhr, Mülheim

Am Ende der zeitgenössischen Kunst

Die Philosophen Boyan Manchev und Ludger Schwarte verständigen sich über die Möglichkeiten und Herausforderungen einer künftigen Kunstpraxis, die es vermag, sich in eine offene Zukunft zu entwerfen. Ihre Ausgangspunkte sind scheinbar völlig gegensätzlich: Meta-Kritik zeitgenössischer künstlerischer, theoretischer und kritischer Diskurse trifft auf eine kunstphilosophische Kritik der "Zeitgenössischen Kunst".


At the conclusion of Contemporary Art 

Philosophers Boyan Manchev and Ludger Schwarte debate the chances and challenges of a coming art practice, capable of envisioning an open future. Two seemingly completely opposing vantage points meet: Meta critique of artistic, theoretical and critical discourses on the one hand and an art philosophical critique of Contemporary Art on the other. 


Boyan Manchev & Ludger Schwarte

Moderation: Dirk Cieslak, Vierte Welt Kollaborationen



http://www.festivalimpulse.de/de/news/587/learning-plays

Archiv Produktionen                                     

Vierte Welt >Archiv >Produktionen 2016 >Learnings Plays - School of Schools

Vierte Welt | Neues Zentrum Kreuzberg | Galerie 1. OG

U1/U8 Kottbusser Tor | Adalbertstraße 4 | 10999 Berlin, Germany

Urheberrecht, Datenschutz & Impressum