Event

Community Land Trust

(CLT) Initiative Lokal, sozial, demokratisch: Aufbau einer Bodenstiftung für Berlin


Fr. 12.04.2019


Bodenstiftungen können dazu beitragen, eine Stadt für alle zu erhalten und zu schaffen. Die CLT-Initiative aus Friedrichshain-Kreuzberg für Berlin entwickelt die Grundlage für eine solche Stiftung, welche - inspiriert durch das “Community Land Trust” (CLT) Modell - Nutzer*innen, Nachbarschaft und öffentliche Personen zusammenbringt. 

Die bisher vor allem im angelsächsischen Raum erprobte, nicht gewinnorientierte Treuhänderstruktur hält Boden im Eigentum und schließt Erbbaurechtsverträge mit gemeinwohlorientierten Nutzergemeinschaften und anderen Betreibern ab.

Hier in Berlin stehen wir mittlerweile kurz vor der Stiftungsgründung in Kooperation mit dem Bezirk, und sind im regen Austausch mit einer Vielzahl an Projekten, die bezahlbaren Wohnraum sowie gewerbliche, soziale oder kulturelle Nutzungen dauerhaft absichern wollen. Wir freuen uns darauf, euch dieses deutschlandweit bisher einmalige Vorhaben vorzustellen.

Neue Mitwirkende sind jederzeit willkommen!


Unterstützt durch: id22 |  Institut für Kreative Nachhaltigkeit

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg